Tour Informationen

+++ Winterpause bis März 2019 +++ Tipp: Geschenk-Gutscheine weiter zum Aktionspreis von 59,- € erhältlich +++ Individuelle Gruppen-Touren möglich +++

Segway Gmünd Gold-SilberforumAlle Informationen zu unserer Segway Gmünd-Tour finden Sie hier:

Treffpunkt

  • Start und Ende der Tour ist in der Lindenfirststraße 35, Schwäbisch Gmünd (hinter AK Supermarkt/ehem. BayWa-Gebäude).
  • Pkw-Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Tourverlauf „zwischen Himmel und Erde“ (Saison 2018)

  • Segway-Fahrt von der Lindenfirststraße zum Römerkastell und hoch nach Wetzgau in Richtung Himmelsgarten bis hin zum Himmelsstürmer-Turm;
  • Weiterfahrt auf den Spuren der Gartenschau über das Taubental ins Erdenreich zum Gold- und Silberforum mit einer kurzen Pause im Remspark/Stadtgarten;
  • Anschließend geht’s entlang des Josefsbachs direkt auf den Markt- und Münsterplatz ins Herzen der Gmünder Innenstadt!

Tourveranstalter
Offizieller Segway Promo-PartnerDie Tour wird vom offiziellen Segway Promo-Partner GD e-mobile Armin Friedel aus Schwäbisch Gmünd angeboten und durchgeführt. Die Internetseite Segway Gmünd ist ein Gemeinschaftsprojekt von GD e-mobile & copa webservices.

Preis
Nur für kurze Zeit buchen Sie die 2-stündige Segway-Gmünd Tour zum Aktionspreis von nur 59,- € (inkl. 19% MwSt.) pro Person.

Gutscheine
Unsere Gutscheine sind eine perfekte Geschenkidee, Sie können sie hier einfach online bestellen. Gutscheine lösen Sie ein, indem Sie Ihren Wunsch-Termin auswählen und im Buchungsfeld “Gutschein” Ihren Gutscheincode eingeben!

Erforderliche körperliche Konstitution und Alter
Mindestalter 15 Jahre, Körpergewicht vo
n 45 bis 118 kg, ein Mofa-, Pkw- oder Motorrad-Führerschein ist notwendig.

Dauer der Tour
Gesamtdauer 2 Stunden, inklusive ca. 15 Minuten Segway-Sicherheitseinweisung.

Wetter
Sollte es stark regnen, gewittern oder hageln, wird ein Ausweichtermin vereinbart.

Segway Tour BeschreibungAusrüstung und Kleidung
Bequeme Schuhe und je nach Wetter windfeste Jacke, Sonnenbrille und Sonnenschutz bitte nicht vergessen.

Teilnehmer
Die Tour findet in einer Gruppengröße von mind. 2 bis maximal 8 Personen statt.

Leistungen

  • 2-stündige Tour mit Segway i2
  • Segway-Sicherheitseinweisung
  • Sicherheitsausrüstung
  • Ortskundiger Guide

Weitere FAQ zum Segway®:

A: Was ist ein Segway?

Ein Segway ist ein Elektroroller mit einer Stehplattform und 2 Rädern. Da es keine Bedienelemente gibt, wird das Beschleunigen und das Bremsen durch die Gewichtsverlagerung des Fahrers geregelt. Kurven werden durch den Einsatz der Lenkstange gefahren. Mehr Informationen unter www.segway.de

B: Ist Segway fahren schwer?

Nein, Segway fahren kann jeder! Die wichtigsten Fähigkeiten des Auf- und Absteigens und sicheren langsamen Fahrens erlernt man in wenigen Minuten.

C: Wieso fällt der Segway nicht um?

Der Segway misst ständig, ob er nach vorne oder hinten geneigt ist und reagiert darauf mit einer Beschleunigung nach vorne oder hinten. Versuchen Sie einfach einen Besen mit den Borsten nach oben auf ihrer Handfläche zu balancieren. Auch dabei werden Sie auf jedes Kippen des Besens in eine Richtung auf eine Beschleunigung der Hand in diese Richtung reagieren – so funktioniert auch das computergesteuerte Segway-Prinzip.

D: Wie schnell fährt der Segway?

Der Segway fährt bis zu 20 km/h schnell. Bei höheren Geschwindigkeiten kommt einem der Lenker soweit entgegen, dass weiteres nach vorne lehnen und damit beschleunigen unmöglich ist.

E: Wie weit fährt der Segway?

Der Segway fährt abhängig von Gelände und Gewicht des Fahrers bis zu 40 km mit einer Batterieladung.

F: Womit fährt der Segway?

Der Segway bezieht seine Kraft aus Li-Ion Akkus mit einer Reichweite von bis zu 38 km.

G: In welchem Alter kann man den Segway fahren?

Für unsere Touren benötigt man mindestens einen Mofa-Führerschein, weswegen unter 15-Jährige nicht fahren können. Eine Altersbeschränkung nach oben gibt es kaum. Wer noch Treppen steigen kann, kann auch Segway fahren!

H: Wie kommt man mit dem Segway über Hindernisse wie Bordsteine?

Bordsteine und Treppen überwindet man, indem man vom Segway absteigt. Durch leichtes Ziehen am Lenker überwindet er die Hindernisse selbst, solange der Untergrund bspw. wegen Regen nicht zu rutschig ist.

I: Was kostet ein Segway?

In Europa zur Zeit ca. 8.700 € mit Straßenzulassung. Fahren Sie lieber bei uns mit :-)